AIG Gotha GmbH Architekten & Ingenieure

Inhalt

Photovoltaik Park - Güldene Aue -

Erstes Referenzbild
Luftbild

Modultischmontage
Luftbild
Modulmontage
Modulmontage

Modullieferung

Auf einem ehemaligen Militärgelände wurden auf 30 ha Baufeld 50.593 Solarmodule installiert, die mit einer Nennleistung von 11,7 MWp Solarstrom ins Netz einspeisen. Mit einem jährlichen Ertrag von ca. 10,5 Millionen Kilowattstunden produziert der Park genug Strom, um rund 2.500 Vier-Personen-Haushalte zu versorgen. Vor der Modul-Tischmontage mussten umfangreiche Abbruchmaßnahmen von Betonbefestigungen und Fundamenten durchgeführt sowie Altlasten (Munition) entfernt werden. Der Solarpark wurde geplant und errichtet von dem in den Vereinigten Arabischen Emiraten beheimateten Systemintegrator Enviromena Power Systems. Die AIG Gotha GmbH hat als Subunternehmen für das Projekt die Genehmigungsplanung und die örtliche Bauleitung erbracht. Weiterhin werden die Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen entsprechend B-Plan zusammen mit Heinisch Landschaftsarchitekten Gotha geplant und betreut. Bauzeit November-Dezember 2011 Start Modultischmontage: 07.11.2011 Inbetriebnahme: 23.12.2011

AdresseGotha, Goldene Aue (Gotha West)
AuftraggeberMASDAR PV / Enviromena Power Systems
Investitionssumme20 Mio Euro
Leistungsphasen4 + 8
Bauzeit11/2011 - 12/2011
GebäudetypIndustrie- u. Gewerbebau
BauaufgabeNeubau